Willi-Bleicher-Preis

Journalismuspreis der IG Metall Baden-Württemberg

Strautmann, Uschi

Beitrag von Uschi Strautmann zum Willi-Bleicher-Preis 2012

Geboren 1961

1981 Abitur

1982 - 1988 Studium Politik- und Musikwissenschaften in Kiel und in Freiburg i.Br.

1988 Abschluss Magister Artium an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br. (Note 1,5)

1990 - 1992 Feuilleton-Redakteurin bei der Neuen Osnabrücker Zeitung

1992 - 1994 Volontärin bzw. dann Redakteurin in Ausbildung beim SDR-Fernsehen in Stuttgart

1994 - 1995 Reporterin/Redakteurin FS-Nachrichtenredaktion SDR-Fernsehen

1996 - 1998 Reporterin/Redakteurin FS-Nachrichtenredaktion mit Schwerpunkt Landespolitik/SDR/SWR-Fernsehen

Seit 2000 landespolitische Korrespondentin

2002 Wechsel in die Redaktion ARD aktuell/SWR-Fernsehen

2003 ARD-Korrespondenten-Vertretung in Südamerika (Buenos Aires/Rio de Janeiro)/SWR-Fernsehen

2005 ARD-Korrespondenten-Vertretung im ARD Hauptstadtstudio Berlin

2006 ARD-Korrespondenten-Vertretungen in Kairo

Seit 2006 regelmäßige Abwesenheitsvertretung des Redaktionsleiter bei ARD aktuell/SWR

Seit Okt. 2007 Abteilungsleiterin Baden-Württemberg Information, verantwortlich für die Bereiche: ARD aktuell, Landespolitik/Zur Sache Baden-Württemberg und Landesschau aktuell

Seit Aug. 2010 stellvertretende Chefredakteurin Fernsehen beim SWR

Beitrag zum Willi-Bleicher-Preis

Titel:
Stark reduziert - Ausverkauf bei Schlecker
Veröffentlicht:
Gesendet im: "SWR Fernsehen BW", am 21.03.2012
Download:
Beitrag ansehen (FLV-Format; 99,4 MByte)

Preis 2012

Die Preisverleihung

Die Beiträge