Dirk Bitzer und Edith Dietrich

Beitrag von Dirk Bitzer und Edith Dietrich zum Willi-Bleicher-Preis 2021

Edith Dietrich

Bild: Edith Dietrich

Vita

Jahrgang 1968

Studium der Soziologie und Slawistik in Mannheim, Heidelberg und Swansea.

Seit 1997 ist Edith Dietrich freie Fernsehjournalistin für ARD und WDR. Hauptsächlich arbeitet sie als Autorin in der Wirtschaftsredaktion für „Plusminus“ und realisiert längere Dokumentationen.

Sie ist außerdem Dozentin an der HKMW – Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft in Köln und dort Rechercheseminarleiterin.

Dirk Bitzer

Bild: Dirk Bitzer

Vita

Jahrgang 1970

Studium von Politischen Wissenschaften, Germanistik, Mittlerer und Neuerer Geschichte in Köln.

Seit 1994 Autor diverser Magazine im öffentlich-rechtlichen Fernsehen, aktuell beim WDR „Markt“ und „Plusminus“, sowie unterschiedlicher Featureplätze im öffentlich-rechtlichen Fernsehen.

Beitrag zum Willi-Bleicher-Preis

Kategorie

Fernsehen

Titel

Stellenabbau wegen Corona?

Veröffentlicht

ARD, Plusminus, 10. März 2021

Download

Begründung (PDF-Datei)

Online