Laura Meschede

Beitrag von Laura Meschede zum Willi-Bleicher-Preis 2018

Vita

Jahrgang 1994

Besuchte die Deutsche Journalistenschule in München und schreibt für die taz, die Münchner Abendzeitung, ZEIT ONLINE, die FAZ, das Magazin der Süddeutschen Zeitung, die Junge Welt und andere Zeitungen

Nebenher studiert sie Geschichte und Politik in München

Beitrag zum Willi-Bleicher-Preis

Kategorie

Nachwuchs

Titel

Die Mensch-Maschine

Veröffentlicht

SZ-Magazin, 23. März 2018

Download

Beitrag und Begründung (PDF-Datei)

Online