Henning Sußebach und Stefan Willeke

Beitrag von Henning Sußebach und Stefan Willeke zum Willi-Bleicher-Preis 2019

Vita

Henning Sußebach

Jahrgang 1972

Studium der Journalistik und Raumplanung in Dortmund

Von 1995 bis 2001 Volontär und Redakteur bei der Berliner Zeitung

Seither ZEIT-Redakteur in Hamburg

Stefan Willeke

Jahrgang 1964

Studium der Geschichte und Politikwissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. 1994 Promotion im Fach Wirtschaftsgeschichte

Ab 1996 Redakteur der ZEIT in Hamburg, später stellvertretender Leiter des Ressorts Dossier. Danach ressortunabhängiger Reporter und von 2009 an Dossier-Chef

Im November 2012 Wechsel zum Spiegel, Ressortleiter Reportage und Gesellschaft

Im April 2014 Wechsel zurück zur ZEIT und seitdem Chefreporter

Seit 2017 Mitglied der Chefredaktion der ZEIT

Unterrichtet an verschiedenen Journalistenschulen und wurde mehrmals mit Journalistenpreisen ausgezeichnet

Beitrag zum Willi-Bleicher-Preis

Kategorie

Print/Online

Titel

Die Fee von Fulda

Veröffentlicht

Die Zeit, 04. April 2019

Download

Begründung und Beitrag (PDF-Datei)

Online