Flora Wisdorff

Beitrag von Flora Wisdorff zum Willi-Bleicher-Preis 2012

Vita

Geboren 1973

1992 - 1998 Studium - Politikwissenschaft, Wirtschaft und Geschichte in Großbritannien und Frankreich.

Volontariat bei Gruner + Jahr Wirtschaftspresse

Erste Redakteursstelle beim Tagesspiegel Berlin

Seit 2006 berichtet sie für die WELT-Gruppe aus Berlin über Gewerkschaften, Tarif- und Arbeitsmarktpolitik

Im Beruf wollte sie immer wieder Neues kennen- und verstehen lernen. Deshalb wurde sie Journalistin.

Beitrag zum Willi-Bleicher-Preis

Kategorie

Print/Online

Titel

Zeitarbeit für immer

Veröffentlicht

Erschienen in der "Welt am Sonntag", am 11.12. 2011

Download

Beitrag und Begründung (PDF-Datei)